Pseudonym

Neu auf dieser Seite ist der Autor Robin D. Jensen. Das ist mein Pseudonym, mit dem ich in der Zukunft Krimis und Thriller veröffentlichen werde.
Was heißt eigentlich Pseudonym? Hier greife ich auf Wikipedia zurück:
„Ein Pseudonym ist der fingierte Name einer Person, insbesondere eines Urhebers von Werken. Das Pseudonym wird anstelle des bürgerlichen Namens verwendet und dient meist zur Verschleierung der Identität.“

Okay, ich will meine Identität nicht verschleiern, sondern einfach meine Genres trennen.

Zunächst werde ich meine bisherigen Krimis des jungen Kommissars Rainer Zufall überarbeiten und mit neuem Klappentext versehen. Das passiert zunächst für die E-Book-Version, die dann nur noch für Kindle und Kindle unlimited verfügbar sein wird. Nach und nach nehme ich aber auch die Taschenbücher aus dem Programm, um sie dann ebenfalls überarbeitet neu herauszubringen. Danach wird es auch neue Fälle mit Rainer Zufall geben und auch den einen oder anderen neuen Thriller.

Roland Blümel, also ich selbst, werde künftig nur noch Sachbücher oder humoristische Bücher oder andere Genres bedienen.

Ich freue mich, wenn Ihr als meine treuen Leser mir auch weiterhin gewogen bleibt.

Und hier zeige ich euch noch einmal meine bisherigen beiden neuen Werke.:

Beide E-Books findet Ihr hier: