COPD – Die unbekannte Krankheit

„COPD mit Lungenemphysem. Das war die Diagnose, die ich erhielt, als ich gerade 30 Jahre alt war. Ich konnte mir darunter nichts vorstellen und musste mich erst einmal informieren. Was ich darüber erfuhr, erschütterte mich zutiefst.

COPD steht für „chronic obstructive pulmonary disease“, was übersetzt so viel heißt wie „chronisch obstruktive Lungenerkrankung“. Hierzu gehören Erkrankungen wie das Lungenemphysem, die sogenannte Blählunge, oder die chronische Bronchitis. Das Erschütternde für mich war die Erkenntnis: Diese Krankheit ist nicht heilbar, die Lunge ist in Teilen irreparabel zerstört.“

Hallo Auckland

So lautet die Einleitung meines Buchs „COPD – Mein positives Leben mit der unheilbaren Krankheit“. Inzwischen leiden immer mehr Menschen darunter, trotzdem wissen viele Menschen immer noch nicht, was das ist. Und selbst Menschen, die diese Diagnose bekommen und natürlich deren Angehörige wissen nichts oder nicht viel darüber. Als Betroffener, der sich selbst damit auseinandersetzen musste und viel Erfahrung darüber gesammelt hat, habe ich daher meine Auseinandersetzung mit der Krankheit und mein Wissen darüber zusammengeschrieben.

Viele Menschen haben mir die Rückmeldung gegeben, dass dies sehr hilfreich für sie war. Das freut mich natürlich. Viele Fragen wurden beantwortet, was man tun kann, was hilft und was etwa die GOLD-Einteilung bedeutet, was der FEV1 ist und und und …